Gletschergarten Luzern


 

Vergünstigung mit dem Tell-Pass: 20% auf Einzeleintritte

Gleich neben dem Löwendenkmal gelegen, gehört der Gletschergarten mit seinen Gletschertöpfen aus der Eiszeit und dem Spiegellabyrinth zu den ältesten Sehenswürdigkeiten der Schweiz. Das Schweizerhaus mit den vielfältigen Ausstellungen und der lauschige Park mit Aussichtsturm laden zum Entdecken ein.

 

Die im Jahr 1872 entdeckten Spuren aus der Eiszeit und die noch viel älteren Hinweise auf den Luzerner Meeresstrand erweckten bereits damals in der Wissenschaft und beim Publikum grosses Interesse. Schnell entwickelte sich rund um die Spuren aus der fernen Vergangenheit ein lauschiger Park. Spazierwege führen bis zum Aussichtsturm mit Blicik auf die Stadt und die Berge. Das im Chaletstil erbaute Schweizerhaus beherbergt Ausstellungen mit erdgeschichtlichen und historischen Inhalten. Eine Besonderheit sind grossformatige Darstellungen der Landschaft: Das „Relief der Urschweiz“ etwa von F. L. Pfyffer aus dem 18. Jahrhundert gilt als ältestes Gebirgsrelief weltweit. Unvergesslicher Höhepunkt eines Gletschergarten-Besuchs für Jung und Alt ist seit mehr als hundert Jahren das verwirrend schöne Spiegellabyrinth „Alhambra“.

 

 

Telefon:
+41 41 410 43 40

 

Weitere Informationen:
http://www.gletschergarten.ch

 


SBB|CFF|FFS

Fahrplan

Nach: Luzern, Gletschergarten (Museum)
Datum: 16.12.18
Zeit:
Abfahrt
Ankunft